Grafik
showpage.php?SiteID=1

Hier geht es zu unseren Seiten:

 

Regionalmanagement

 

Demographie / Zukunftscoach

 

Bildungsregion

 

Klima & Energie

 

1.) Solarkollektoren
Die Errichtung von thermischen Solarkollektoren (insbesondere zur Brauchwassererwärmung) wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit einem Zuschuss je angefangener Quadratmeter errichteter Bruttokollektorfläche finanziell gefördert (Richtlinie).
Hier finden Sie den Antrag.

2.) Biomasseanlagen
Die Errichtung automatisch beschickter Anlagen zur Verfeuerung fester Biomasse (z.B. Pellets) wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit einem Zuschuss je kW errichteter installierter Nennwärmeleistung finanziell gefördert (Richtlinie).
Hier finden Sie den Antrag.

3.) Gebäudesanierung, Thermische Solaranlagen und Biomasse
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet zahlreiche Förderprogramme rund um die Themen Schaffung von Wohneigentum, Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden sowie Nutzung erneuerbarer Energien.

4.) KfW-Programm "Erneuerbare Energien" 
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet mit dem Programm "Erneuerbare Energien" zinsverbilligte Darlehen für die Erzeugung von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien.

5.) Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG
Im Erneuerbare-Energien-Gesetz finden Sie die Regelungen für die Abnahme und Vergütung von Strom, der ausschliesslich aus Wasserkraft, Windkraft, solarer Strahlungsenergie, Geothermie, Deponiegas, Klärgas, Grubengas oder aus Biomasse gewonnen wird.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Rubrik "Energieberatung"